CARLANJO CB

Die Geburt

Es fing schon spannend an. Die Besamung von Lanja fand unter größter Anstrengung und unter Einsatz von Gesundheit und Leben für alle, die in unmittelbarer Nähe standen, statt. Nachdem es dann geschafft war, kam die endlose Warterei...... 4 Wochen übertragen und nur noch schlaflose Nächte.... Morgens um 7:18 Uhr dann zum gefühlten tausendsten Mal die "ALTE HUPE" (Jeder der ein iphone besitzt, kennt diesen markzerstörenden, krächzenden Klingelton) vom Fohlenalarm..... Geneigt, ihn einfach auszuschmeissen (HDY an die WAND) und weiterzuschlafen kam dann die Information von menschlicher Seite "ES GEHT LOS"!!!!!!  ....... weiteres in Bilder...... 

Erste Schritte und Tritte

Carlanjo genannt "Calle" hat ein paar Entwicklungsstufen übersprungen. Ziemlich schnell an Menschen gewöhnt und kein bisschen ängstlich, zeigt er jetzt schon deutlich auf der Weide, das ER der MACKER DER ZUKUNFT ist....  :-D

Wer sich für die Zuchtlinie interessiert, der kann hier seinen Vater sehen.  



Abgesehen davon hat er ja auch eine tolle Mutter (Laner II) und somit kann ja nicht mehr viel schief gehen...

 

Carlanjo im September 2012

1/6

Carlanjo im Juni 2013

08-DTF-8.825.jpg