7. ETHISCHER GRUNDSATZ 

 

 

Der Mensch, der gemeinsam mit dem Pferd Sport betreibt,
hat sich und das ihm anvertraute Pferd einer Ausbildung zu unterziehen. Ziel jeder Ausbildung ist die größtmögliche Harmonie zwischen Mensch und Pferd. 

 

 

will sagen:

 

 

So lange der Mensch den Pferdesport ausübt, besteht die Verpflichtung zur Aus- und Fortbildung.